Schulungsangebot für AdK-Mitgliedsbetriebe und NICHT-AdK-Mitglieder

„Planen und gestalten mit Keramik“: PaletteCAD Schulung der AdK

Die Arbeitsgemeinschaft der deutschen Kachelofenwirtschaft e.V. bietet für Ofenbauer – für AdK-Mitglieder und auch für NICHT-AdK-Mitglieder – eine spezielle eintägige Schulung für das Zeichenprogramm PaletteCAD an, bei der das Thema Keramik im Vordergrund steht. Zur Auswahl stehen drei Termine an unterschiedlichen Orten: 29. Juli, 8. Oktober und 9. Oktober 2019. Die Schulung ist für AdK-Mitglieder kostenfrei. Für (Noch-)NICHT-AdK-Mitglieder würde sich eine Mitgliedschaft in der AdK alleine schon wegen der Schulung lohnen. Spätester Anmeldeschluss ist jeweils zwei Wochen vor Beginn des jeweiligen Kurses.

Schulung PaletteCAD – macht Ofenbauer fit für die Zukunft
Die Anforderungen an Ofen- und Kaminbauer sind in den letzten Jahren enorm gestiegen, was die Planung, Gestaltung und Präsentation beim Kunden betrifft. Die Planung der Anlagen mit Hilfe von CAD wird immer wichtiger. Nicht zuletzt deshalb, weil viele Menschen sich nur schwer vorstellen können, wie sich eine neue Ofenanlage in das bestehende Wohnambiente integriert.

Mit dem Zeichenprogramm PaletteCADkönnen Ofenbauer attraktive Keramik-Feuerstätten detailgenau visualisieren, designen und beeindruckend in Szene setzen. Die Planungen wirken lebendiger und können Kunden somit schnell begeistern. Über 12.000 Handwerker, Fachhändler und Planer arbeiten mit der Software PaletteCAD, um besser zu verkaufen, die Qualität ihrer Arbeit zu erhöhen und Zeit zu sparen. Die von der AdK angebotene Schulung zeigt, wie einfach die funktionale und ästhetische Planung eines Ofens oder Kamins mit Keramik gelingt.

Ofen-Design mit PaletteCAD – lernen vom Profi
Der Schulungsleiter Georg Durst (Planungsbüro Georg Durst, Rotthalmünster) ist Zeichenprofi und selbst Ofenbauer. Er zeigt die Gestaltungsmöglichkeiten mit PaletteCAD und weiß, was in der Praxis möglich ist. Die Schulung ist speziell auf das Ofenbauhandwerk abgestimmt. Die Teilnehmer entdecken, wie problemlos und einfach sie schöne Anlagen mit Keramik designen, visualisieren und planen können. Man erfährt, wie sich das Palette-Programm maßgeschneidert einrichten lässt und erhält Tipps und Tricks aus der Praxis. Man lernt, seine Planung von vornherein auf Keramik aufzubauen, mit attraktiven Details, die so nur mit Keramik möglich sind. Es wird gezeigt, wie man die vielfältigen Möglichkeiten von Keramik – Farben, Formen, Material und Funktionen – für die Gestaltung einzigartiger Designöfen nutzen kann, um Kunden zu begeistern.

Darum geht’s – mögliche Inhalte (je nach Vorkenntnissen der Teilnehmer)

  • Einstieg und Grundfunktionen des PaletteCAD Programms
  • Umgang mit Objekten und Materialien speziell für den Ofenbau
  • Konstruktion eines Ofens mit Keramik:
  • Kachelofen oder Kamin auswählen und im Raum positionieren
  • Bauen und gestalten: Keramik, Sockel, Verkleidung, Aufbau, Wandanschlüsse, Sitzbänke, Auswahl aus Katalogen, Freigestaltung, Bauteile anpassen
  • Unterschiedliche Materialien, Farben, Oberflächen, Architekturstile aus der Bibliothek auswählen und einsetzen
  • Fertigung vorbereiten: fertige 3D-Planung in maßhaltige Konstruktionszeichnung umwandeln. Maße, Schraffuren und Anmerkungen einfügen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Termine und Orte der professionellen PaletteCAD Schulungen:

  • 29.07.2019: Peter Jensen GmbH, Borgfelder Straße 19, 20537 Hamburg
  • 08.10.2019: Hagos Niederlassung Halle,Gewerbehof Nr. 4, 06188 Landsberg
  • 09.10.2019: Hagos Niederlassung, Otto-Renner-Straße 30, 89231 Neu-Ulm

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Voraussetzungen/Organisatorisches
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, optimale Anzahl: 24; maximal: 30 Teilnehmer. Die Teilnehmer werden gebeten, möglichst ihr eigenes Notebook/Laptop mitzubringen. Ersatzweise, wenn kein eigenes Notebook verfügbar ist, stehen Geräte in begrenzter Anzahl zur Verfügung (bei Anmeldung bitte mit angeben, ob Bedarf besteht). Die An- und Abreise sowie die Unterkunft übernimmt jede/r Teilnehmende selbst. Für das leibliches Wohl wird gesorgt.
Die Kosten: Für AdK-Mitglieder ist die PaletteCAD-Schulung komplett kostenfrei.
Für NICHT-AdK-Mitglieder: 290,- Euro + MwSt.

Da die Plätze nach Reihenfolge der Anmeldung vergeben werden, wird empfohlen, sich rasch einen Platz zu sichern.

TIPP: Wer noch kein AdK-Mitglied ist, für den lohnt sich eine Mitgliedschaft bei der AdK (Mitgliedsbeitrag: 395,- Euro/Jahr zzgl. MwSt.) – so spart man sich die Schulungsgebühr und profitiert zusätzlich von den Vorteilen der starken AdK-Gemeinschaft. Der Mitgliedsantrag kann bei der AdK-Geschäftsstelle angefordert werden.

Anmeldung zur Schulung: spätestens 2 Wochen vor Beginn der gewählten Schulung bei der Geschäftsstelle der AdK:

AdK – Arbeitsgemeinschaft der deutschen Kachelofenwirtschaft e.V.
Gelderner Straße 128 | D-47623 Kevelaer
E-Mail: info@kachelofenwelt.de
Telefon: 02832/9748044
Fax: 02832/3927