Sonntag, 20. August 2017 Schornstein
 
Diese Seite drucken

Engagement für kranke Kinder

Die Schornsteinfeger im Bundesgebiet werden ihrem Ruf als Glücksbringer gerecht. Bereits zum achten Mal organisiert der Verein „Schornsteinfeger helfen krebskranken Kindern“ die „Glückstour“, eine der vielen Aktionen des Vereins. Sportlich aktiv engagieren sich die Schornsteinfeger, um Geld für krebskranke Kinder zu sammeln. 30 Schornsteinfegerinnen und Schornsteinfeger aus dem gesamten Bundesgebiet bezwingen mit dem Rennrad in sieben Tagen eine Stre­cke von rund 1000 Kilometern. Ganz...

weiter lesen...
 

Bundesweiter Social Day der Glücksbringer

Schornsteinfeger. Sie gelten als die Glücksbringer schlechthin. Wer ihnen begegnet, bemüht sich, eine Fingerspitze Glück in Form von Ruß von ihrer schwarzen Kluft zu stehlen. Mit dem bundesweiten Social Day der Schornsteinfeger werden die Frauen und Männer in Schwarz ihrem Ruf gerecht. Sie setzen sich für einen guten Zweck ein und engagieren sich für Menschen, die das Glück aktuell nicht auf ihrer Seite haben. Am 22. Oktober dieses Jahres ist es wieder so weit, dann startet erneut der „Tag des...

weiter lesen...
 

Bundesverbandstag Schornsteinfegerhandwerk – Delegierte wählten neuen Bundesvorstand

Vom 12. bis 15. Juni 2012 traf sich die Schornstein-fegerbranche zum 128. Bundesverbandstag in Fellbach unter dem Motto „Die Energiewende - nicht ohne uns!“. Im Rahmen dieser Veranstaltung trat am 14. Juni 2012 die Delegiertenversammlung zusammen, um in diesem Jahr turnusmäßig einen neuen Vorstand zu wählen. In der Schwabenlandhalle im baden-württember-gischen Fellbach wählten im Rahmen ihrer Delegiertenversammlung am 14. Juni 2012 die 153Delegierten des Schornsteinfegerhandwerks turnusgemäß...

weiter lesen...
 

Schornsteinfeger präsentieren sich auf der Woche der Umwelt in Berlin

Am 5. und 6. Juni 2012 findet im Park von Schloss Bellevue, dem Berliner Amtssitz des Bundespräsidenten, erneut die Woche der Umwelt statt. Rund 200 Unternehmen, Forschungsinstitute, Vereine und Verbände stellen in einer 3.000 Quadratmeter großen Zeltstadt innovative Umweltprojekte und Technologien vor. Auch der Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks zählt zum Kreis der ausgesuchten Aussteller und beteiligt sich auf Einladung des Bundespräsidialamtes und der Deutschen Bundesstiftung Umwelt...

weiter lesen...
 

Grundlagen kurz erklärt: auf Feuerstätten aufgesetzte Schornsteine ohne Sohle

Sie zählen zu den Anlagen, die besonderes Know-how verlangen – die auf Feuerstätten aufgesetzten Schornsteine ohne Sohle. Im Informationsblatt Nr. 47 hat die Fachabteilung Abgastechnik VSE im Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e.V. (BDH) nun die wesentlichen Daten zu diesem Thema anwenderorientiert zusammengefasst. Damit steht den Partnern im Handwerk sowie den Schornsteinfegern eine hilfreiche Arbeitsgrundlage zur Verfügung. ###newpage### Wenn der Endkunde...

weiter lesen...
 

4. Zukunftsforum Abgastechnik 2012

Fachtagung informiert über Stand der Technik und zukünftige Potenziale von Edelstahl-Abgasanlagen

weiter lesen...
 

Vorsicht bei Einbauten in Feuerstätten

Der HKI Industrieverband weist darauf hin, dass Einbauten in Feuerstätten für feste Brennstoffe einen nicht zu unterschätzenden Eingriff in die Feuerstätten darstellen. Sie bewirken eine Veränderung der typgeprüften Feuerstätte hinsichtlich der Sicherheits- und Umweltaspekte. Die Typenprüfung der Feuerstätte ist nach einem solchen Einbau nicht mehr gültig und das CE-Zeichen erlischt. Was muss der Schornsteinfeger tun? Werden vom Schornsteinfeger solche Einbauten in der Praxis vorgefunden,...

weiter lesen...
 

Fachabteilung Abgastechnik VSE auf der ISH

Die Fachabteilung Abgastechnik VSE im Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Ener-gie- und Umwelttechnik e.V. (BDH) präsentiert sich anlässlich der diesjährigen Weltleitmesse ISH in Frankfurt im Rahmen einer ebenso abwechslungsreichen wie informativen Sonderschau. Die Mitglieder der abgastechnischen Branche laden zum Besuch des „ISH Technologie- und Energie-Forums 2011“ ein, das der BDH gemeinsam mit der Messe Frankfurt organisiert. Auf der Galleria 1 Nord – gelegen zwischen den Hallen 8...

weiter lesen...
 

Gute Verbrennung durch optimalen Schornsteinzug

Die gute Funktionsfähigkeit eines Kaminofens oder Heizkamins ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Neben der korrekten Bedienung durch den Betreiber und eine optimale Verbrennungsluftzufuhr spielt auch der Abtransport der Rauchgase eine wichtige Rolle. Immer wieder kann der Schornsteinzug jedoch Probleme verursachen. Die Gründe dafür können witterungsbedingt sein oder auch in den Strömungsverhältnissen rund um das Gebäude liegen. Abhilfe schafft in diesem Zusammenhang die Installation der...

weiter lesen...
 

Abgasanlagen

Einen Schornstein braucht jedes Haus. Seit Planer und Bauherren mehr und mehr auf komplexe Heizsysteme setzen und in vielen Fällen Kamin- und Kachelöfen mit eingebunden werden, kommt dem Schornstein wieder eine höhere Bedeutung zu.Um jeder Heizungslösung gerecht werden zu können, bietet die Schornsteinindustrie eine Vielzahl von Abgasanlagen an. Neben den seit Jahrzehnten bewährten Abgassystemen aus Edelstahl kommen in den letzten Jahren vermehrt auch Schornsteine in Leichtbauweise zum...

weiter lesen...
 

Drei offene Kamine in modernisierter Villa

weiter lesen...
 

Schornstein in Leichtbauweise

Einen Schornstein braucht jedes Haus. Seit Planer und Bauherren mehr und mehr auf komplexe Heizsysteme setzen und in vielen Fällen Kamin- und Kachelöfen mit eingebunden werden, kommt dem mineralischen Abgassystem wieder eine höhere Bedeutung zu. Um jeder Heizungslösung gerecht werden zu können, bietet die Schornsteinindustrie eine Vielzahl von Systemen an. In zunehmendem Maße kommt seit einigen Jahren in diesem Marktsegment die sogenannte Leicht-bauweise zum Tragen. Sie ist eine gute...

weiter lesen...
 

Schornstein für Wellness-Hotel

Urlaubstage sind kostbar und wollen in entspannter, angenehmer Atmosphäre verbracht sein. In letzter Zeit immer beliebter sind Wellness-Hotels, die nicht nur durch attraktive Bade- und Saunalandschaften bei den Gästen punkten, sondern insgesamt durch eine hochwertige Ausstattung überzeugen. Ein offener Kamin zählt jedoch zur Wohlfühl-atmosphäre unbedingt dazu.

weiter lesen...
 

Schulungskonzept für Schornsteinfeger im OL-Bereich

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,die Novellierung des Schornsteinfegerwesens und Aufhebung des Nebenerwerbsverbotes lässt erwarten, dass ein Teil von Handwerkskollegen aus dieser Berufsgruppe als Quereinsteiger nach 7a der Handwerksordnung die Ausübungsberechtigung im Bereich Ofen-u.Luftheizungsbau, sowie Anlagenbau (Heizung/Sanitär) erlangen, bzw. Eintragungen erreichen.Um einem negativen Qualitätswettbewerb entgegenzuwirken wird angestrebt, bundesweit einheitliche Schulungsmaßnahmen und...

weiter lesen...
 

Weitere Artikel im Archiv