Sonntag, 20. August 2017 Reportagen
 
Diese Seite drucken

Kachelofen als Vollheizung

Pellets und Holzscheite, die ökologischen und heimischen Energiequellen, sorgen für eine unvergleichliche Wohn-Atmosphäre in den eigenen vier Wänden. Die ausgeklügelte Technik von Hafnertec ermöglicht einen völligen Dualbetrieb von Pellets und Stückholz, im selben Feuerraum.Laut Marktstudien renommierter Agenturen will der Kunde ein effizientes Heizgerät, aus dem er einen Mehrwert schöpft und nicht „nur“ ein Feuerchen flackern sieht. Innovative Kachelofenbauer haben die Zeichen der Zeit...

weiter lesen...
 

Porträt: Kachelofenbau-Lamberz in Ober-Olm

Ober-Olm ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Mainz-Bingen in Rheinland-Pfalz. Dort, in der Untergasse 8, befindet sich heute der Sitz des Kachelofenbaumeisterbetriebes, den Manfred Lamberz vor 22 Jahren gründete. Er stammt nicht, wie viele seiner Kollegen, aus einer Ofenbauerfamilie. So wusste er auch nicht wirklich, worauf er sich einließ, als er 1963 bei der Firma „Jakob Risch“ in Mainz seine Ausbildung zum Kachelofensetzer begann. Jedoch: „Am zweiten Tag war die Firma mir“, sagt Manfred...

weiter lesen...
 

Live vor Ort

Brula – damit’s was taugt Brula ist eines der wenigen produzierenden Unternehmen in der Branche, das nicht von Managern, Technikern oder Verkäufern geführt wird, sondern von einem Ofensetzermeister. 1960 nahm Bruno Lampka, aus dessen Name sich das Wortkürzel „BruLa“ zusammensetzt, seinen Meisterbrief entgegen, der inzwischen, nach über fünfzig Meister-Jahren, sogar „vergoldet“ wurde. Sein Handwerksbetrieb – zunächst in Plochingen (bei Stuttgart), dann ab 1976 im Allgäu – bildete die Grundlage...

weiter lesen...
 

Grote Kachelofen- und Kaminbau

weiter lesen...
 

175 Jahre Ofen-Bohn

weiter lesen...
 

Drei offene Kamine in modernisierter Villa

weiter lesen...
 

Unabhängig von externen Energiequellen

Ziel einer funktionierenden Ganzhausheizung ist es, möglichst unabhängig von externen Energiequellen zu sein. In Marion und Stefan Zinks Passivhaus übernimmt ein Stückholzofen auch die Warmwasserversorgung.Marion und Stefan Zink erfüllten sich mit ihrem neuen Haus einen Traum. "Wir wollten etwas Eigenes, möglichst Umweltkompatibles haben!" In Wildberg-Sulz am Eck, dem Heimatort von Marion Zink, fanden sie das passende Grundstück. Es liegt im sogenannten Gäu, den - von Stuttgart aus gesehen -...

weiter lesen...
 

Live vor Ort - Ofenkeramik aus dem Forsthaus

Ein inspirierendes, Ruhe vermittelndes Ambiente kann die Kreativität beflügeln. Vielleicht liegt es also auch am Ort, einem romantischen alten Forsthaus, dass es bei Rembserhof-Keramik seit nunmehr 32 Jahren so gut läuft. Hier entsteht in traditioneller Handarbeit dekorative Keramik für den Bau, für Gefäße und natürlich - ganz wesentlich - für klassische Kachelöfen.Ransbach-Baumbach, der Sitz von Rembserhof-Keramik, liegt im idyllischen Westerwald. Der Ort führt nicht ohne Grund einen...

weiter lesen...
 

Live vor Ort: Herde und mehr

Als Hersteller von Festbrennstoffherden ist das Traditionsunternehmen Lohberger, das 2010 seit 85 Jahren besteht, international bekannt. Doch selbst im Haushaltsbereich hat Lohberger mit exklusiven Einzelraumfeuerstätten für Scheitholz und Pellets inzwischen weitaus mehr zu bieten. Und dann ist da auch noch die bedeutsame Sparte "Großküchen".

weiter lesen...
 

Schornsteinfeger: Bundesweit gültige Fristen und Gebühren

Ab 1. Januar 2010 gilt eine neue Verordnung zur Regelung der Betriebs- und Brandsicherheit von Öfen und Heizungsanlagen. Der Bundesverband des Schorn- steinfegerhandwerks - Zentralinnungsverband (ZIV) - informiert über Änderungen.

weiter lesen...
 

Schornstein für Wellness-Hotel

Urlaubstage sind kostbar und wollen in entspannter, angenehmer Atmosphäre verbracht sein. In letzter Zeit immer beliebter sind Wellness-Hotels, die nicht nur durch attraktive Bade- und Saunalandschaften bei den Gästen punkten, sondern insgesamt durch eine hochwertige Ausstattung überzeugen. Ein offener Kamin zählt jedoch zur Wohlfühl-atmosphäre unbedingt dazu.

weiter lesen...
 

Ofenwärme in allen Facetten

Haas+Sohn ist einer der führenden Hersteller hochwertiger Heizgeräte. Von den Anfängen vor über 150 Jahren in der Neuhoffnungshütte in Sinn bis zu den heutigen, fast vollautoma- tischen Öfen und Herden setzte man stets auf herausragende Qualität und Innovativität. Im Mittelpunkt stehen heute moderne Produkte mit bestmöglichem Wirkungsgrad und hoher Umweltverträglichkeit sowie ein umfassender Service für den Kunden.

weiter lesen...
 

Naturstein - Jedes Stück ein Unikat

Naturstein im Ofenbau ist fast so alt, wie es von Menschenhand ­gebaute Feuerstätten gibt, denn zunächst gab es überhaupt keine anderen Materialien. Heute gelten Natursteinöfen und -Kamine zu Recht als besonders wertvoll. Schließlich ist bei der Herstellung viel Handarbeit gefragt, und jeder Ofen ist zwangsläufig ein Unikat. Denn kein Stein ist wie der ander

weiter lesen...
 

Doppelt individuell

So ist das bei Zwillingen: Sie tragen die gleiche Kleidung, hören die gleiche Musik, haben die gleichen Interessen. Übereinstimmende Wünsche und Vorstellungen zeigen sich natürlich auch im Wohnbereich. Die Zwillinge Corinna und Kerstin Haller untermauerten ihr gemeinsames Leben mit dem Bau eines Doppelhauses - architektonisch nahezu spiegelverkehrt konzipiert. Wohnen zum Wohlfühlen Form und Funktion waren bei der Hausplanung eng miteinander verknüpft. Denn wenngleich die optischen Aspekte den...

weiter lesen...
 

Doppelt individuell

So ist das bei Zwillingen: Sie tragen die gleiche Kleidung, hören die gleiche Musik, haben die gleichen Interessen. Übereinstimmende Wünsche und Vorstellungen zeigen sich natürlich auch im Wohnbereich. Die Zwillinge Corinna und Kerstin Haller untermauerten ihr gemeinsames Leben mit dem Bau eines Doppelhauses - architektonisch nahezu spiegelverkehrt konzipiert. Und natürlich mit einem Kaminofen von NunnaUuni, der an kühlen Tagen für Wärme sorgt. Mehr dazu erfahren Sie in der K&L-Ausgabe 3/2009,...

weiter lesen...