Samstag, 19. Januar 2019 Aktuelle Meldungen
 
Diese Seite drucken

EN 16510-1 als nicht-harmonisierte Norm veröffentlicht

10.08.18 - 11:30 Uhr

Durch eine neue strukturierte Aufbauweise der Normenreihe EN 16510 soll Herstellern und Anwendern die Handhabung vereinfacht werden. Der nun veröffentlichte Teil 1 beinhaltet die allgemeinen Anforderungen und Prüfungen für alle häuslichen Festbrennstoffgeräte und ist künftig jeweils in Verbindung mit einem spezifischen Teil 2 für den entsprechenden Feuerstättentyp anzuwenden.
Die EN 16510-1 ersetzt somit aktuell noch nicht die harmonisierten Normen: EN 13240 für Raumheizer, EN 13229 für Kamineinsätze und offene Kamine, EN 12815 für Herde, etc. Diese harmonisierten Normen sind im OJEC(Amtsblatt der Europäischen Kommission) gelistet und weiterhin in Zusammenhang mit der Bauproduktenverordnung für die CE-Kennzeichnung und Erstellung von Leistungserklärungen verbindlich anzuwenden.

Es ist vorgesehen, nachfolgend die gerätegruppenspezifischen Teile 2 zu veröffentlichen und zu harmonisieren, welche dann die bestehenden Normen ersetzen sollen. Aufgrund der aktuellen EuGH Entscheidungen steht jedoch der Harmonisierungsprozess insgesamt auf dem Prüfstand, sodass für die Veröffentlichung und Harmonisierung der Teile 2 erhebliche Verzögerungen zu erwarten sind. So ist derzeit nicht mit einer Veröffentlichung vor der zweiten Jahreshälfte 2019 zu rechnen, unter Umständen kann der Prozess auch erheblich länger dauern.

Diesen Artikel bewerten Diesen Artikel bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...

Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet! Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.