Retro-Look für Feuermöbel

Retro ist modisch: Bei Kleidung und Möbeln ist das allseits bekannt. Dass aber auch moderne Feuerstätten durchaus Retro sein können, beweist Kaminspezialist Camina mit seinen neuen Feuermöbeln.

Unter dem Namen „Retro“ führt der Bissendorfer Hersteller nun insgesamt drei verschiedene Modelle – jedes für sich spiegelt die „rückwärts-orientierte Mode“ wider. Die neuen Anlagen      S 18, S 19 und S 20 fallen dabei besonders durch ihre äußerst flache Ausführung auf und stellen damit durchaus eine Alternative zum klassischen Kaminofen dar. Ihre Betonoptik macht sie nicht nur schick, sondern auch widerstandsfähig und robust. Optional lässt sich auch eine hochschiebbare Tür realisieren.