FireStixx übernimmt Pellethändler in Mittelbayern

Die FireStixx Holz-Energie GmbH,Vilsbiburg, hat rückwirkend zum 1. Januar 2012 die Reg-Energie GmbH & Co. KG, Pfaffenhofen, übernommen.Reg-Energie bleibt als Unternehmenseinheit bestehen und wird in die FireStixx Holz-Energie GmbH integriert. Pelletverkauf und Lieferung erfolgen weiterhin über die Reg-Energie, die FireStixx-Zentrale dem Zusammenschluss bündeln wir unsere Kräfte, erzielen Synergien und steigern die Effizienz im Pelletvertrieb“, sagt FireStixx- Geschäfts-führer Stefan Käß. Dadurch erreicht FireStixx eine nochbessere Marktdurch-dringung in einem Kerngebiet des bayrischenPelletmarktes.

 

Das Vertriebsgebiet der Reg-Energie GmbH reicht von Garmisch bis indie Oberpfalz. 4.000 Kunden beliefert die Reg-Energie jährlich mitder ersten Stunde und hat mit dazu beigetragen, dass unsere Markeheute zu den führenden Holzpelletmarken in Deutschland zählt“, sagt Stefan Käß. Reg-Energie vertreibt seit elf Jahren Pellets der Marke FireStixx und ist Marktführer in Mittelbayern sowie im Süden des
Freistaates. „Die Region, ein Pelletkernland in Bayern, bietet weiteresPotenzial“, sagt Käß. Ohnehin ist der Freistaat bundesweit Pelletland Nummer eins. 40 Prozent aller Pelletheizungen in Deutschland stehenin Bayern.

Für Kunden der Reg-Energie wird sich durch die Übernahme nichtsändern. Reg-Energie bleibt Ansprechpartner für Kunden vor Ort und liefert auch die Ware in gewohnter Qualität und Zuverlässigkeit aus.
Kunden können sich unter der kostenlosen Service-Hotline 0800 / 20888 20 oder per E-Mail (info@reg-energie.com) an die Reg-Energie wenden. „Alle übrigen Verwaltungsaufgaben u.a. die Rechnungslegungsowie der Einkauf werden in unserem Stammhaus in Vilsbiburg zentralisiert“, sagt FireStixx-Geschäftsführer Stefan Käß.